staatlich anerkannt · seit 1952

STUNDENPLAN

Tel. 0621 512491

KLASSENARBEITEN

MO–DO: 8–16 Uhr

FR: 8–12 Uhr

HOME

Kaiser-Wilhelm-Str. 34

67059 Ludwigshafen

staatlich anerkannt · seit 1952

Amnesty International Briefmarathon – wir machen mit

Unter der Leitung des Englischlehrers Herrn Starratt werden Schüler der PHS im Englischunterricht das Thema Menschenrechte und politische Flüchtlinge behandeln und im Zuge dessen am Briefmarathon von Amnesty International teilnehmen.

Informationen:
Der Briefmarathon ist eine weltweite Aktion von Amnesty International, die jährlich im Dezember stattfindet.

Dabei schreiben hunderttausende Menschen aus allen Teilen der Welt innerhalb weniger Tage Millionen Briefe. Sie drücken darin ihre Solidarität mit Menschen aus, deren Rechte verletzt werden, und appellieren an Regierungen, die Menschenrechte zu achten.

Erfolgsgeschichte:
Die junge Aktivistin Phyoe Phyoe Aung war in Myanmar mehr als ein Jahr lang inhaftiert, und das nur, weil sie sich friedlich für die Meinungsfreiheit eingesetzt hatte.

Im März 2015 war sie an der Organisation eines Protestmarsches von Studierenden beteiligt. Die Polizei ging mit Schlagstöcken auf die Demonstrierenden los. Mehr als 100 Personen wurden später inhaftiert und angeklagt, darunter auch Phyoe Phyoe Aung.

Im April 2016 wurde sie wieder freigelassen, nachdem Amnesty-Unterstützerinnen und -Unterstützer beim Briefmarathon mehr als 394.000 Appelle für sie verschickt hatten.

Die handgeschriebenen Postkarten, Briefe und Solidaritätsbekundungen waren ein großer Trost für Phyoe Phyoe Aung: „All diese Briefe zu bekommen, bestärkt mich in dem, was wir tun. Ich habe angefangen zu begreifen, dass die Welt zusieht und uns anfeuert – wir sind nicht allein.“

Weitere Informationen finden Sie hier