staatlich anerkannt · seit 1952

STUNDENPLAN

Tel. 0621 512491

KLASSENARBEITEN

MO–DO: 8–16 Uhr

FR: 8–12 Uhr

HOME

Kaiser-Wilhelm-Str. 34

67059 Ludwigshafen

staatlich anerkannt · seit 1952

Gute Gründe für die PHS – die schulische Alternative zum Ausbildungsplatz

Stefan Edinger
Schulleiter
Wolfgang Fuchs
Stellvertretender Schulleiter

„Wir schaffen das fachliche und soziale Umfeld für effektives Lernen.“

Je besser der Schulabschluss, desto höher die Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Wissen ist ein hohes Gut, das unser Leben auf ganz entscheidende Weise beeinflusst. Es bestimmt unsere persönliche und berufliche Entwicklung. Mehr Wissen und ein höherer Bildungsstand geben uns die Freiheit, selbst zu entscheiden, wie wir unser Leben gestalten wollen.

Du suchst eigentlich einen Ausbildungsplatz für eine Berufsausbildung?

Die Höhere Berufsfachschule (HBF) in WIRTSCHAFT oder MEDIENDESIGN ist eine gute schulische Alternative für einen Ausbildungsplatz. Als weiter führende Schule bieten wir den Abschluss einen Berufsabschluss und gleichzeitig die (Fach)-Hochschulreife (Fachabitur) in zwei Jahren.

Damit kannst du später ein beliebiges Studium beginnen. Möchtest du im Anschluss doch eine Ausbildung machen, sind deine Chancen einen Ausbildungsplatz in einem deiner Ausbildungsberufe zu finden durch die praktische Erfahrung und die geleisteten Praktika wesentlich höher als vorher.

Unsere Bildungsgänge sind BAföG-gefördert.

Die PHS – seit Generationen als weiter führende Schule erfolgreich

Die PHS besteht bereits seit 1952 in Ludwigshafen. Durch die staatliche Anerkennung sind die Abschlüsse an der PHS denen an staatlichen Schulen vollkommen gleichgestellt.

Mit ca. 200 Schülern sind wir eine kleine Schule. Keiner verschwindet hier in der Anonymität. Förderunterricht, Feedback- und Beratungsgespräche sowie Arbeitsgemeinschaften sind Beispiele für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Engagierte Lehrkräfte – viele mit praktischer Erfahrung in Wirtschaftsunternehmen – haben sich einen hervorragenden Ruf bei ihren Absolventen und den Unternehmen erworben.

Die Konditionen sind so gestaltet, dass unsere Schule für jeden erschwinglich ist. Wir ermöglichen einen hohen Bildungsstandard unabhängig von den finanziellen Voraussetzungen des Elternhauses.

Welche Vorteile hat die PHS bei der Ausbildung?

  • Eine hohe Quote erfolgreicher Absolventen in den letzten Jahrzehnten
  • Geringe Klassengrößen
  • Maximale Klassengröße von 25 Schülern
  • In der Praxis wie in der Lehre erfahrene Dozenten und damit verbundene Kenntnisse der späteren beruflichen Anforderungen an die Absolventen
  • Praxisnahe Ausbildung durch die Verwendung der in den Unternehmen gängigen Software
  • Intensiver Kontakt mit den Eltern – auch unserer volljährigen Schüler
  • Guter Kontakt zu Betrieben aus der beruflichen Praxis
  • Angebot an Förderunterricht („Keiner soll verloren gehen“)
  • Kino für Schulvorführungen
  • Kompetent und engagiert geführte Cafeteria

PRIVAT ZUM ABSCHLUSS… KANN SICH JEDER LEISTEN

Die PHS – praktisch ein Neustart zum Durchstarten!

Weil alle Schüler bei dieser Schulform neu starten, haben sie auch die gleichen Chancen. Niemand muss sich an eine bereits gefestigte Klassengemeinschaft anpassen oder sich in bestimmten Fächern (z. B. 2. Fremdsprache) mühsam an das bestehende Klassenniveau herankämpfen. Der Berufsbezogene Unterricht (BBU) mit vielen Lernfeldern bedeutet für alle „Neuland“. Somit beginnen alle mit den gleichen Voraussetzungen.

Wer kann die PHS besuchen?

Jeder, der die bei dem jeweiligen Schulzweig (BF bzw. HBF) genannten formalen Voraussetzungen erfüllt, kann sich bei uns um einen Schulplatz bewerben.

Da sich nicht alle Talente und Potenziale in Noten ausdrücken lassen und auch begabte Schüler schlechte Noten haben können, führen wir mit allen Bewerbern und deren Eltern vor der Aufnahme ein persönliches Gespräch.

Bis wann kann ich mich bei der PHS bewerben?

Es gibt keinen offiziellen Bewerbungsschluss. Wir nehmen so lange neue Schüler auf, bis die Kapazitätsgrenze erreicht ist.

STAATL.
ANER-
KANNT

SEIT 1952

unsere Partner:

Francis Habermehl

Ich gehe seit über 1 Jahr auf diese Schule und bin sehr zufrieden. Die Lehrer sind freundlich, verstehen Spaß und man lernt viel.

5.0
2017-03-07T20:08:58+02:00
Ich gehe seit über 1 Jahr auf diese Schule und bin sehr zufrieden. Die Lehrer sind freundlich, verstehen Spaß und […]

Peter Letsch

Natürlich hat jeder Schüler seine Probleme mit dem ein oder anderem Lehrer. Aber nach 5 Jahren muss ich sagen: das war die beste Schule, die ich besuchen durfte (habe insgesamt 5 Stück ausprobieren dürfen).

5.0
2017-08-22T18:28:16+02:00
Natürlich hat jeder Schüler seine Probleme mit dem ein oder anderem Lehrer. Aber nach 5 Jahren muss ich sagen: das […]

Peter Letsch

Im SJ 11/12 habe ich hier erfolgreich mein Fachabitur (Mediengestaltung) gemacht und darf mich jetzt staatlich geprüfter Assistent für Mediengestaltung und -management nennen. Dies ist auch die Berechtigung, um an Hochschulen studieren zu dürfen.

5.0
2017-08-22T18:25:08+02:00
Im SJ 11/12 habe ich hier erfolgreich mein Fachabitur (Mediengestaltung) gemacht und darf mich jetzt staatlich geprüfter Assistent für Mediengestaltung […]

xFragg3r

Ich habe 2011 meine Fachhochschulreife im Bereich Mediadesign & Management gemacht und würde es jedem weiterempfehlen. Lediglich die Parksituation könnte besser sein. Dafür liegt die Schule allerdings sehr zentral und gut erreichbar!

5.0
2017-08-11T15:25:48+02:00
Ich habe 2011 meine Fachhochschulreife im Bereich Mediadesign & Management gemacht und würde es jedem weiterempfehlen. Lediglich die Parksituation könnte […]

xFragg3r

Nette, aufgeschlossene und kompetente Lehrer. Gute Ausstattung, ein interessanter Lehrplan und eine leckere Cafeteria.

5.0
2017-08-11T15:24:52+02:00
Nette, aufgeschlossene und kompetente Lehrer. Gute Ausstattung, ein interessanter Lehrplan und eine leckere Cafeteria.

D. S.

„Irgendwas mit Medien“ zu machen ist cool. Noch cooler finde ich es aber, dass ich die Produktion, Technik und Gestaltung verschiedener Medien lernen durfte – und seitdem in den Medien arbeite.
5.0
2017-06-28T12:50:31+02:00
„Irgendwas mit Medien“ zu machen ist cool. Noch cooler finde ich es aber, dass ich die Produktion, Technik und Gestaltung […]

Spiekermann

Durch die PHS habe ich gestalterische und technische Möglichkeiten gelernt. Dieser Rundumblick hat mir schon bei einer kreativen Job-Bewerbung geholfen und ist bis heute nützlich.
5.0
2017-06-28T12:50:06+02:00
Durch die PHS habe ich gestalterische und technische Möglichkeiten gelernt. Dieser Rundumblick hat mir schon bei einer kreativen Job-Bewerbung geholfen […]

Daniel

Heutzutage kann jeder ein bisschen Photoshop und ist Youtuber. Aber wenn man die technischen Hintergründe, Fachbegriffe und dramaturgischen Regeln kennt, ist man den anderen einen großen Schritt voraus. Dank der PHS und Herrn Zeilfelder durfte ich das praxisnah lernen.
5.0
2017-06-28T12:48:42+02:00
Heutzutage kann jeder ein bisschen Photoshop und ist Youtuber. Aber wenn man die technischen Hintergründe, Fachbegriffe und dramaturgischen Regeln kennt, […]

M PR

Für Schüler, die sich  für das Thema Mediengestaltung interessieren und bereit sind eigene Anstrengungen auf sich zu nehmen, um einen guten Abschluss zu ereichen, ist die PHS eine gute Wahl.

5.0
2017-06-13T15:57:49+02:00
Für Schüler, die sich  für das Thema Mediengestaltung interessieren und bereit sind eigene Anstrengungen auf sich zu nehmen, um einen […]

Andy’s Sister

Jeder Lehrer, ob in den Grundfächern (Mathe, Deutsch...) oder fachbezogenen Fächern, konnte mir und auch mit Sicherheit den anderen Schülern den Lernstoff ohne großen Druck und Stress beibringen. Das gesamte Personal der PHS ist äußerst lieb, zuvorkommen und kulant.

5.0
2017-06-13T15:56:59+02:00
Jeder Lehrer, ob in den Grundfächern (Mathe, Deutsch…) oder fachbezogenen Fächern, konnte mir und auch mit Sicherheit den anderen Schülern […]

Martina Seiler

Mein Sohn ist seit einigen Jahren bei der PHS und wird 2017 sein Fachabitur machen. Diese Schule ist das Beste, was ihm passieren konnte. Die Lehrer sind spitze!!!

5.0
2017-06-13T15:55:58+02:00
Mein Sohn ist seit einigen Jahren bei der PHS und wird 2017 sein Fachabitur machen. Diese Schule ist das Beste, […]

nono no

Ich finde die Schule richtig gut! Die Lehrer helfen einem wie es nur geht. Sehr empfehlenswert

4.0
2017-03-27T00:34:42+02:00
Ich finde die Schule richtig gut! Die Lehrer helfen einem wie es nur geht. Sehr empfehlenswert

Oliver Pajak

Ich finde die Schule toll, in einem Jahr habe ich mich besser entwickelt als in 5 Jahren in meiner alten Schule
Unterricht :TOP

5.0
2017-03-27T00:34:32+02:00
Ich finde die Schule toll, in einem Jahr habe ich mich besser entwickelt als in 5 Jahren in meiner alten […]

Peter Letsch

Sehr engagierte Lehrer und vor allem auch Lehrer, die in ihrem Fachbereich schon gearbeitet haben (teilweise sogar immer noch). 3 Daumen hoch. Wenn ich könnte, würde ich nochmal 2 Jahre kommen :)

5.0
2017-08-22T18:28:39+02:00
Sehr engagierte Lehrer und vor allem auch Lehrer, die in ihrem Fachbereich schon gearbeitet haben (teilweise sogar immer noch). 3 […]
4.0
14
Beratungstermin vereinbaren

Telefon: 0621 512491

Gute Gründe für die PHS – die schulische Alternative zum Ausbildungsplatz

Stefan Edinger
Schulleiter
Wolfgang Fuchs
Stellvertretender Schulleiter

„Wir schaffen das fachliche und soziale Umfeld für effektives Lernen.“

Je besser der Schulabschluss, desto höher die Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Wissen ist ein hohes Gut, das unser Leben auf ganz entscheidende Weise beeinflusst. Es bestimmt unsere persönliche und berufliche Entwicklung. Mehr Wissen und ein höherer Bildungsstand geben uns die Freiheit, selbst zu entscheiden, wie wir unser Leben gestalten wollen.

Du suchst eigentlich einen Ausbildungsplatz für eine Berufsausbildung?

Die Höhere Berufsfachschule (HBF) in WIRTSCHAFT oder MEDIENDESIGN ist eine gute schulische Alternative für einen Ausbildungsplatz. Als weiter führende Schule bieten wir den Abschluss einen Berufsabschluss und gleichzeitig die (Fach)-Hochschulreife (Fachabitur) in zwei Jahren.

Damit kannst du später ein beliebiges Studium beginnen. Möchtest du im Anschluss doch eine Ausbildung machen, sind deine Chancen einen Ausbildungsplatz in einem deiner Ausbildungsberufe zu finden durch die praktische Erfahrung und die geleisteten Praktika wesentlich höher als vorher.

Unsere Bildungsgänge sind BAföG-gefördert.

Die PHS – seit Generationen als weiter führende Schule erfolgreich

Die PHS besteht bereits seit 1952 in Ludwigshafen. Durch die staatliche Anerkennung sind die Abschlüsse an der PHS denen an staatlichen Schulen vollkommen gleichgestellt.

Mit ca. 200 Schülern sind wir eine kleine Schule. Keiner verschwindet hier in der Anonymität. Förderunterricht, Feedback- und Beratungsgespräche sowie Arbeitsgemeinschaften sind Beispiele für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Engagierte Lehrkräfte – viele mit praktischer Erfahrung in Wirtschaftsunternehmen – haben sich einen hervorragenden Ruf bei ihren Absolventen und den Unternehmen erworben.

Die Konditionen sind so gestaltet, dass unsere Schule für jeden erschwinglich ist. Wir ermöglichen einen hohen Bildungsstandard unabhängig von den finanziellen Voraussetzungen des Elternhauses.

Welche Vorteile hat die PHS bei der Ausbildung?

  • Eine hohe Quote erfolgreicher Absolventen in den letzten Jahrzehnten
  • Geringe Klassengrößen
  • Maximale Klassengröße von 25 Schülern
  • In der Praxis wie in der Lehre erfahrene Dozenten und damit verbundene Kenntnisse der späteren beruflichen Anforderungen an die Absolventen
  • Praxisnahe Ausbildung durch die Verwendung der in den Unternehmen gängigen Software
  • Intensiver Kontakt mit den Eltern – auch unserer volljährigen Schüler
  • Guter Kontakt zu Betrieben aus der beruflichen Praxis
  • Angebot an Förderunterricht („Keiner soll verloren gehen“)
  • Kino für Schulvorführungen
  • Kompetent und engagiert geführte Cafeteria

PRIVAT ZUM ABSCHLUSS… KANN SICH JEDER LEISTEN

Die PHS – praktisch ein Neustart zum Durchstarten!

Weil alle Schüler bei dieser Schulform neu starten, haben sie auch die gleichen Chancen. Niemand muss sich an eine bereits gefestigte Klassengemeinschaft anpassen oder sich in bestimmten Fächern (z. B. 2. Fremdsprache) mühsam an das bestehende Klassenniveau herankämpfen. Der Berufsbezogene Unterricht (BBU) mit vielen Lernfeldern bedeutet für alle „Neuland“. Somit beginnen alle mit den gleichen Voraussetzungen.

Wer kann die PHS besuchen?

Jeder, der die bei dem jeweiligen Schulzweig (BF bzw. HBF) genannten formalen Voraussetzungen erfüllt, kann sich bei uns um einen Schulplatz bewerben.

Da sich nicht alle Talente und Potenziale in Noten ausdrücken lassen und auch begabte Schüler schlechte Noten haben können, führen wir mit allen Bewerbern und deren Eltern vor der Aufnahme ein persönliches Gespräch.

Bis wann kann ich mich bei der PHS bewerben?

Es gibt keinen offiziellen Bewerbungsschluss. Wir nehmen so lange neue Schüler auf, bis die Kapazitätsgrenze erreicht ist.